Erinnerung: Umfrage zum 2013 Practice Monitor

22.11.2013

Am siebten November haben wir Sie erstmals zur Teilnahme am 2013 Practice Monitor eingeladen – der einzigen umfassenden und regelmässig durchgeführten Umfrage zur aktuellen Entwicklung und den Trends in der Schweizer Corporate Communication und Public Relations Branche.

Inzwischen ist der Fragebogen bereits von zahlreichen Personen beantwortet worden. Es ist erklärtes Ziel der Initianten, die Rücklaufquote zu steigern, um zu möglichst aussagekräftigen Daten zu gelangen. Falls Sie den Fragebogen noch nicht ausgefüllt haben, sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie dies in den nächsten Tagen tun. Auch sind Sie eingeladen, Ihre Branchenkolleginnen und -kollegen auf unsere Umfrage aufmerksam zu machen. Zum Ausfüllen benötigen Sie je nach ihrem beruflichen Profil rund 10 bis 20 Minuten.

Zur Umfrage: https://survey.dynecloud.ch/observatory2013

Teilnahmeschluss ist am 7. Dezember.

Mit dem besten Dank für Ihre Mitarbeit und freundlichen Grüssen

Peter Eberhard

Präsident pr suisse

P.S.: Es ist möglich, dass Sie diese Erinnerung mehrmals von verschiedenen Partnerorganisationen des Swiss Observatory erhalten. Im Interesse des Datenschutzes wurde die Einladung von jedem Partner separat versandt.

 

Weitere Informationen
15.10.2019

Teenies tippen schneller auf Touchscreens

Die Geschwindigkeit, mit der Jugendliche zwischen zehn und 19 Jahren auf Touchscreens tippen, nimmt rasant zu und schliesst zur Schnelligkeit mit klassischen

10.10.2019

Print in der Schweiz: Statistik des Grauens

Die jüngsten publizierten Auflagezahlen der Schweizer Zeitungstitel kennen nur eine Richtung: abwärts. Mit zwei Ausnahmen.

16.09.2019

Neues Präsidium für pr suisse – jetzt melden!

Bei pr suisse, dem Schweizer Berufsverband von PR- und Kommunikationsfachleuten, gilt es das Präsidium neu zu besetzen.

29.08.2019

Traumstelle frei?

Traumstelle frei? Die Stellenbörse von pr suisse ist die erfolgreiche Plattform für die Rekrutierung von qualifizierten PR- und Kommunikationsprofis.

26.09.2019

Die Unternehmenskommunikation muss digital aufrüsten

Während Unternehmen längst auf gutem Wege sind, ihre Kernbereiche in Produktion und Dienstleistung zu digitalisieren, hinken die Kommunikationsabteilungen be