swissprnews 09/19 - CEO

17.09.2019

Tesla-Boss Musk tut es, UBS-Chef Ermotti tut es und mit ihnen viele weitere Manager: Sie sind mit einem eigenen Kanal auf Social Media präsent. Den meisten fehlt allerdings noch das Nahbare: Wer sich mit einem Kanal in der Menge tummelt, muss damit rechnen, angesprochen zu werden und antworten zu müssen. Doch wie man erst kürzlich lesen konnte, tauchen wohl nicht nur Schweizer Manager im Netz gerne ab, wenn plötzlich Unangenehmes auftaucht. CEO-Kommunikation bleibt also, nicht nur in Sachen Social Media, auf unser aller Radar.

swissprnews 09/19 - CEO